Deutsch für den Beruf

Modulare Vermittlung beruflichen Kenntnisse für fortgeschrittene Teilnehmer (B1 Niveau) mit Migrationshintergrund und Prüfung zum Europäischen Sprachenzertifikat (telc) B2 Deutsch für den Beruf

Zur Zeit führen wir unter dieser Zielstellung einen zertifizierten Kurs für die Agentur für Arbeit bzw. die Jobcenter mit Bildungsgutschein durch, es können aber auch Selbstzahler auf privater Basis diesen Kurs besuchen.

Teilnehmer:
Ausländische Mitbürger, Spätaussiedler und Neuzuwanderer, die einen Integrationskurs besucht haben und mindestens auf dem Level B 1 Deutschkenntnisse besitzen (und einen Bildungsgutschein vorlegen können).


Inhalte:
Modul A (3 Wochen) Sprachkenntnisse für Level B2 Deutsch für den Beruf mit telc-Prüfung Europäisches Sprachenzertifikat

Modul B (5 Wochen) Vermittlung von beruflichen Kenntnissen mit Schwerpunkt: Grundlagen des Wirtschaftens, Absatzwirtschaft, Beschaffungswesen, Zahlungsverkehr, Rechtsformen der Unternehmen, Investitionen und Finanzierungen, Steuern und Versicherungen


Kursbeginn und Zeiten:

Wir beginnen viermal im Jahr mit einem neuen Kurs. Die Unterrichtszeit ist von montags bis freitags von 8:00 - 15:00 Uhr im inlingua-Sprachcenter.

Nächster Kurs:

in Stade am:  29. April 2013
in Lüneburg:  15. April 2013                                              


Hinweise zu Integrationskursen finden sie bei unserem Partner in Stade unter "Stader Privatschule" Integration BAMF oder der örtlichen VHS und in Lüneburg unter wwwgrone.de/lueneburg .

anzeigen
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Bestätigenweitere Informationen